SLD Laser demonstriert blaue Hochleistungslasermodule für die Materialbearbeitung, einschließlich der Herstellung von Elektrofahrzeugbatterien

GOLETA, Kalifornien--(BUSINESS WIRE)--Jun 24, 2019--

SLD Laser, ein weltweit führender Anbieter in der Kommerzialisierung von Lichtquellen auf Basis sichtbarer Laserstrahlen und blauen Laserprodukten, hat ultrakompakte, leistungsstarke, fasergekoppelte blaue Lasermodule mit hoher Helligkeit für Materialbearbeitungsanwendungen wie Kupferschweißen für die Batterieproduktion von Elektrofahrzeugen und Unterhaltungselektronikgeräten sowie 3D-Druck gezeigt. Auf der Laser World of Photonics wird das Unternehmen die leistungsstarke blaue Lasermodultechnologie vorstellen und auch seine preisgekrönten und mit UL- und IEC-Sicherheitszertifikaten ausgestatteten LaserLight-SMD- und LaserLight-Fiber-Produkte mit hoher Leuchtdichte vorführen.

Diese Pressemitteilung enthält multimediale Inhalte. Die vollständige Mitteilung hier ansehen: https://www.businesswire.com/news/home/20190624005734/de/

(Photo: Business Wire)

„SLD Laser freut sich, seine leistungsstarke und enorm helle blaue Lasermodultechnologie für die industrielle Materialbearbeitung vorzustellen“, sagte Dr. James Raring, Präsident, COO und Mitbegründer von SLD Laser. „Die blauen Laserlichtmodule von SLD weisen im Vergleich zur Infrarot-Lasertechnologie eine bis zu zwölffache Absorption, Bearbeitungsqualität und Geschwindigkeit auf. Diese Technologie liefert hervorragende Ergebnisse bei Kupfer, Aluminium, Edelstahl sowie anderen Metallen wie Nickel, Gold, Titan und Silber, die häufig für die Beschichtung, andere Dünnmetallverfahren und den 3D-Druck verwendet werden.“

Die blaue Laserlichtleistung von SLD ist auch in Nichtmetallen und organischen Materialien hoch absorbierend und eignet sich daher ideal zum Markieren, Gravieren und Schneiden dieser Materialien. Darüber hinaus weist das blaue Laserlicht von SLD für biomedizinische Anwendungen eine mehr als zehnmal höhere Absorption im Hämoglobin im Blut und im Melanin in der Haut auf als Infrarotlaser, was Lösungen der nächsten Generation in Dermatologie und Chirurgie ermöglicht.

Die blaue Lasermodultechnologie von SLD ist ultrakompakt, hat einen Formfaktor von etwa der Größe einer Kreditkarte und liefert über 20 Watt aus einer 100-Mikron-Transportfaser. Die Technologie ist modular aufgebaut und kann mit Glasfasern zu Systemen höherer Leistung skaliert und aggregiert werden, um Hunderte von Watt aus hochhellen Abgabefasern mit einem Durchmesser von weniger als 600 Mikron zu liefern. Die blauen Lasermodule von SLD verfügen über die firmeneigene und patentierte Semipolar-GaN-Laserdiodentechnologie mit hocheffizientem und zuverlässigem Betrieb, sodass Systemintegratoren und Anwendungsentwicklungsteams Lösungen für eine Vielzahl von Anwendungen konfigurieren und schnell auf den Markt bringen können.

Neben der leistungsstarken blauen Lasermodultechnologie präsentiert SLD auf der Laser World of Photonics seine LaserLight-Produktlinie. SLD hat kürzlich die Produktion der preisgekrönten und mit UL- und IEC-Sicherheitszertifikaten ausgestatteten Produkte LaserLight-SMD und LaserLight-Fiber aufgenommen, darunter das kürzlich vorgestellte fasergekoppelte SMD and SkyBeam™, der weltweit erste 12.000-Lumen-LaserLight-Strahler für Außenbeleuchtungsanwendungen auf Basis von SMD. Die LaserLight-Produkte von SLD erhielten im vergangenen Monat auf der LightFair International in Philadelphia (PA, USA) den höchsten Preis, den Technical Innovation Award.

„Wir sind stolz auf die Fortschritte von SLD seit der letzten Laser-Messe in München vor zwei Jahren“, sagte Dr. Paul Rudy, CMO und Mitbegründer von SLD Laser. „Wir haben kürzlich die Produktion für unsere beiden ersten LaserLight-Produktlinien in den Automobil- und Spezialbeleuchtungsmärkten aufgenommen, die eine bis zu zehnfach höhere Sichtbarkeit und Sicherheit bieten als mit LED und ältere quecksilberhaltige Altbeleuchtungen ersetzen. LaserLight-Produkte eignen sich für eine Vielzahl von Anwendungen wie Autoscheinwerfer, tragbare Taschenlampen, Drohnen, Geländeleuchten und professionelle Anwendungen in den Bereichen Suche und Rettung, Marine, Avionik, Architektur und Unterhaltung. Wir freuen uns, nun den nächsten Schritt zu tun und die Technologie mit blauen Lasermodulen für neue industrielle Materialbearbeitungs- und biomedizinische Anwendungen einzuführen.“

SLD Laser veranstaltet Treffen auf der Laser World of Photonics in München vom 24. bis 27. Juni 2019 in Halle B2 and Stand 125-4 des USA-Pavillons. Um einen Termin zu vereinbaren, kontaktieren Sie bitte Kristen Hanna unter Khanna@SLDlaser.com.

Über SLD Laser

SLD Laser vermarktet eine neue Generation von sichtbaren Laserlichtquellen für Automobil-, Industrie-, Spezialbeleuchtungs- und Displayanwendungen sowie fortschrittliche Sensor- und LiFi-Kommunikationsanwendungen. Das Unternehmen ist nach den Qualitätsnormen Automotive IATF 16949 und ISO 9001 zertifiziert und verfügt über Standorte in Santa Barbara und Fremont (beide in Kalifornien). Die LaserLight-Produkte von SLD Laser mit hoher Leuchtdichte sind mit UL- und IEC-Sicherheitszertifikaten ausgestattet und werden in einer Vielzahl von Spezialanwendungen wie tragbare Beleuchtung und Außenbeleuchtung, Unterhaltung und Architektur, Gelände- und Automobilbeleuchtung, Projektions- und AR/VR-Displays, biomedizinische Instrumente und Therapeutika sowie industrielle Bildgebung und Materialverarbeitung eingesetzt. SLD Laser wurde 2013 von mehreren weltweit führenden Pionieren der Festkörperbeleuchtung gegründet, darunter Dr. Shuji Nakamura, Nobelpreisträger für Physik 2014, Dr. Steve Denbaars, Dr. James Raring und Dr. Paul Rudy. Für weitere Informationen über SLD Laser gehen Sie bitte auf www.SLDlaser.com oder kontaktieren Sie das Unternehmen unter info@SLDlaser.com bzw. telefonisch unter +1-866-SLD-LASE.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Originalversion auf businesswire.com ansehen:https://www.businesswire.com/news/home/20190624005734/de/

CONTACT: Kristen Hanna

KHanna@SLDlaser.com

1-866-SLD-LASE (+1 866 753 5273)

KEYWORD: CALIFORNIA NORTH AMERICA UNITED STATES EUROPE GERMANY

INDUSTRY KEYWORD: AUTOMOTIVE MANUFACTURING SEMICONDUCTOR MANUFACTURING NANOTECHNOLOGY OTHER TECHNOLOGY AUTOMOTIVE ELECTRONIC DESIGN AUTOMATION CONSUMER ELECTRONICS TECHNOLOGY ALTERNATIVE VEHICLES/FUELS ALTERNATIVE ENERGY ENERGY OTHER AUTOMOTIVE

SOURCE: SLD Laser

Copyright Business Wire 2019.

PUB: 06/24/2019 06:29 PM/DISC: 06/24/2019 06:29 PM

http://www.businesswire.com/news/home/20190624005734/de

Copyright Business Wire 2019.

0
0
0
0
0

Recommended for you